Schulungen

Ständig neues Wissen erfordert lebenslanges Lernen
Bei aller Kompetenz, die Architekten, Planer, Heizungsbauer, Estrichleger und Fliesenleger aus ihren vielfältigen Ausbildungen mitbringen, fehlt es doch immer wieder an Spezialwissen zu aktuellen Herausforderungen beheizter Fußbodenkonstruktionen. Permanent kommen neue Produkte auf den Markt und ändern sich die gesetzlichen Vorschriften, aber auch die Ansprüche der Bauherrn.

Bei aller Theorie immer auf dem Fußboden bleiben!
Der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlung formuliert in seinen Schriften die wachsenden Ansprüche zur Schnittstellenkoordination und der Bundesverband Estrich und Belag veröffentlicht in seinen Merkblättern die notwendigen Materialien und Methoden. Um dem stetig wandelnden Wissensstand gewachsen zu sein, bedarf es professioneller Schulung – am besten in kurzer Zeit und möglichst nah dran am konkreten Bau-Alltag.

Als Mitglied im beiden relevanten Bundesverbänden ist Wolfgang Krüger stets auf dem allerneusten Stand des Wissen. Seine theoretische Expertise stellt er zudem jeden Tag auf den praktischen Prüfstein. Schließlich ruht er sich nicht auf seiner jahrzehntelangen Erfahrung im Baugeschehen aus, sondern ist permanent auf realen Baustellen unterwegs. Eins ist klar: Seine Schulungen sind kompakt, praxisnah und konkret.

 

 

 

Comments are closed.