Zur Person

Wolfgang Krüger ist seit 1980 im Baugeschehen tätig und seit 1988 Beton- und Stahlbetonmeister. In über 30 Jahren Berufserfahrung hat er alle Facetten des Bauwesens (Rohbau, Sanierung, Schlüsselfertiges Bauen) kennengelernt. Dabei hat er nicht nur ca 750.000 Quadratmeter mit eigener Hände Arbeit hergestellt, sondern auch zahlreiche Großprojekte (z.B. Herlitz-Falkenhöh bei Berlin) leitend betreut.

Sein Spezialgebiet sind beheizte Fußbodenkonstruktionen. Hier koordiniert er fachkundig und effizient die verschiedenen relevanten Gewerke, also Heizungsbauer (Dämmung und Fußbodenheizung), Estrichleger und Oberbodenleger (Parkett, Fliesen etc.).

Seit 2003 ist er geprüftes Mitglied im Bundesverband Deutscher Sachverständiger und Fachgutachter (BDSF).
Als Sachverständiger verfügt er über besondere Expertise in den Bereichen Estrich, Fliesen, Platten, Naturstein und Schimmelbefall (zertifiziert durch TÜV Rheinland).

Seit 2009 ist Wolfgang Krüger obendrein Mitglied im Bundesverband Estrich und Belag (BEB) und erarbeitet als Mitglied des Arbeitskreises Heizestrich die einschlägigen BEB-Merkblätter, die aktuelle Produktneuheiten bewerten, den Stand der Technik widerspiegeln und damit den aktuellen gültigen Qualitätsmaßstab in der Bautechnik definieren.

 

Comments are closed.