CM-Messung

Restfeuchte im Estrich – kleines Detail mit großer Wirkung
Bei einer zügigen Bau- oder Sanierungsabwicklung ist es notwendig, die Restfeuchte in Estrichen korrekt zu ermitteln. Wird der Zeitpunkt für die weitere Belegereife nicht sauber festgestellt, kommt es oftmals zu unnötigen Verzögerungen. Oder schlimmer: Zu frühe Belegung führt zu späteren Baumängeln – Fliesen springen ab, Holz fängt an zu schimmeln, Teppich löst sich ab.


Professionelle CM-Messung

Mit Neuerscheinung der DIN 18560 im Jahr 2012 ist die CM-Messung (Calcium-Carbid-Methode) die einzige zugelassene Methode zur Ermittlung der Restfeuchte und in der DIN verankert. Für eine professionelle CM-Messung braucht es spezielle technische Geräte, über die nicht jeder Bodenleger verfügt.

Als erfahrener Estrichexperte besitzt Wolfgang Krüger nicht nur das notwendige Know-how zur Beurteilung eines perfekten Fußbodenaufbaus.  Ganz konkret und praktisch bringt er auch die erforderlichen Geräte auf Ihre Baustelle, um die Feuchtigkeitsbeschaffenheit Ihres Fußbodens professionell zu messen. Die Bauzeit wird effizient genutzt. Zugleich können Sie sicher sein, dass die Qualität wirklich stimmt. Mängel ausgeschlossen!

Comments are closed.